neulich irgenwo in Potsdam :(

In der Stadt Potsdam gibt es ja immer was zu sehen, es gibt Dinge zum Staunen, Dinge zum schnell daran Vorbeigehen, Dinge zum direkt darauf hinzubewegen und Dinge zum aus der Haut fahren!

» Weiterlesen

Änderungen im BTHG: Kostenloses Mittagessen in Werkstätten

Im Rahmen der Veränderungen im BTHG werden sich zukünftig wohl auch die Abrechnung der Speisenversorgung für Beschäftigte in den Werkstätten (Oberlin, DRK etc.) ändern. Grundsätzlich stellt sich die Frage, ob ein Mitarbeiter in einer derartigen Werkstatt, der kostenloses Mittagessen bekommt, diese dann vom Sozialamt von der Grundsicherung abgezogen bekommt*. Im Beirat wurden wir auf dieses Thema angesprochen und haben uns

» Weiterlesen

Zu Besuch bei der konstituierenden Sitzung des Migrantenbeirates

Die Beiräte der Stadt teilen sich nicht nur einen gemeinsame Serviceetage im Haus 1 – Etage 1, sondern auch bisweilen gemeinsame Themen und die Absicht den Bürger*innen mit der jeweiligen Arbeit zu unterstützen und zum gemeinsamen Wohl beizutragen. Am 24. Juni nahm ich als Vertreter des Beirat für Menschen mit Behinderung an der konstituierenden Sitzung des neu gewählten Migrantenbeirates der

» Weiterlesen

Barrierefreiheit muss neu gedacht werden! – Besuch im KIS Werksausschuss

Die Arbeit der Mitglieder des Beirats findet auch und gerade in den Ausschüssen des Stadtparlaments statt. Es ist hier unverzichtbar, die Bedarfe und Forderungen klar und laut zu benennen und die Durchsetzung und/oder Neuformulierung bisher nicht umgesetzter Entscheidungen der Ausschüsse bzw. der Stadtverordnetenversammlung einzufordern. Politik und Verwaltung arbeiten eben nicht Hand in Hand und so bleiben gefasste und richtige Beschlüsse

» Weiterlesen

Gemeinsame Pressemitteilung zur inklusiven Bildung in Potsdam

Inklusion konsequent auch in der Bildung umsetzen   Mit der Unterzeichnung der UN-Behindertenrechtskonvention hat sich Deutschland für die Umsetzung der vollen gesellschaftlichen Teilhabe auf allen Ebenen entschieden.   Wenn der Gedanke der Inklusion konsequent zu Ende gedacht wird, sind keine Sondereinrichtungen im Bildungsbereich mehr notwendig. „Die Aufrechterhaltung eines Sonderschulsystems neben der Regelschule ist nicht mit der UN-Behindertenrechtskonvention in Einklang zu

» Weiterlesen

Wunsch und Wirklichkeit – wie Teilhabe (vormals Inklusion) Mühe macht

Immer wieder gibt es unterschiedliche Interpretationen und Ansätze, die gesamtgesellschaftliche Aufgabe Teilhabe (vormals Inklusion) im Alltag zu platzieren, oder auch wieder einmal geräuschlos in die Zukunft zu verschieben. Offenbar gab und gibt es im Zusammenhang mit der Sanierung der historischen Sporthalle in der Kurfürstenstraße Klärungsbedarf.

» Weiterlesen

Inklusives Wahlrecht durch Bundesverfassungsgericht bald Gesetz

Der Beirat für Menschen mit Behinderung der Landeshauptstadt Potsdam begrüßt den Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zum Wahlrecht für Menschen mit Behinderung vom 21. Februar 2019.   Das ist ein Gewinn für alle Menschen und für unsere Teilhabe in der Demokratie! Gestern wurde in der großen Koalition das Wahlrecht für alle Menschen mit Behinderung ausformuliert. Mit einer Wahlassistenz sollen Hilfestellung zum aktiven

» Weiterlesen

Direktwahl von Beiräten vom Landtag in der neu Kommunalverfassung geregelt

Der Brandenburger Landtag hat eine Änderung der Brandenburgischen Kommunalverfassung (BbgKVerf) beschlossen, nachder es nun mögich ist, Beiräte in einer direkten Wahl durch die Bürger*innen bestimmen zu lassen.   Der Beschluss bezieht sich auf eine Änderung des § 19 der Brandenburgischen Kommunalverfassung (BbgKVerf).   – Diese Änderung gilt seit dem 18.12.2018. In § 19 Abs. 2 Satz 3 BbgKVerf. – Nun

» Weiterlesen

„Einfach überall!“ Der Beirat für Menschen mit Behinderung nimmt Arbeit auf

„Einfach überall!“ Der Beirat für Menschen mit Behinderung nimmt Arbeit auf Der Vorstand des Beirates für Menschen mit Behinderung der Landeshauptstadt Potsdam gibt die vollständige Konstituierung seiner Organe und Arbeitsgruppen bekannt. Nach der Auslosung der Mitglieder und Nachrücker sowie der Bestätigung durch die Stadtverordnetenversammlung am 07. März 2018 erfolgte die konstituierende Sitzung und die Wahl des Vorstandes am 14. Mai

» Weiterlesen