Serie von Rücktritten belastet Beiratsarbeit schwer

Gut 19 Monate nach Neustart des Beirats für Menschen mit Behinderung belastet eine Serie von Rücktritten die Arbeit des Beirats. Die Mitglieder des Beirats sind ein zufälliges Spiegebild der städtischen Gesellschaft, mit allen Besonderheiten, Schwierigkeiten und unterschiedlichsten Formen von Behinderungen. Die anfänglich gute Performance des Beirats und die positive Streitkultur, wichen nach und nach persönlichen Befindlichkeiten und einer nicht mehr

» Weiterlesen

Der Beirat in den neuen Ausschüssen

Die Arbeitsgruppe „Stärkung des kommunalen Ehrenamtes“ hat am vergangenen Montag die Frage der Vertretung der Beiräte in den Ausschüssen der Stadtverordneten- versammlung mit folgendem Ergebnis diskutiert.

» Weiterlesen

Der Beirat für Menschen mit Behinderung beim Selbstvertreterkongress in Leipzig

Eine erste Einschätzung: Der Beirat für Menschen mit Behinderung ist beim Selbstvertreterkongress in Leipzig mit drei Workshops vertreten. Die Stimmung unter uns und unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist gut, beim heutigen Workshop wurden viele Fragen zur Selbstvertretung gestellt und deren Umsetzung diskutiert.

» Weiterlesen

Kai´ne Meinung?!

Seit Februar 2018 bin ich nun Mitglied im Beirat für Menschen mit Behinderung der Landeshauptstadt Potsdam. Im Zusammenhang mit meiner Arbeit im und für den Beirat habe ich klare Vorstellungen und Prinzipien. “Ich bin als Beiratsmitglied auch verpflichtet, neben meinen Problemen, auch die Probleme anderer zu sehen!”

» Weiterlesen