Tulpenfest im Holländerviertel

Obwohl der Beirat für Menschen mit Behinderung in den Besprechungen mit dem Fachabteilungen der Stadt vorgetragen hat, das Kabeltrassen mit flachen Kabelpritschen auszustatten sind, wird beim Tulpenfest sich nicht daran gehalten. Das Befahren mit dem Rollstuhl war eine Katastrophe und das galt auch für Rollatoren. Die Fußwege waren teilweis garnicht nutzbar. Bei dem Bierstand Ecke Benkertstrasse/ Mittelstrasse sind keine Kabelbrücken

» Weiterlesen