Runder Tisch "Bildung entscheidet!"


18. November 2019 - 17:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Bildungsforum Wissenschaftsetage
Wissenschaftsetage – 4. Etage
Am Kanal 47
14467 Potsdam




Bildung die ist Voraussetzung für individuelle Lebensgestaltung und gesellschaftliche Teilhabe. Dennoch gibt es eine Ungleichbehandlung zwischen Menschen mit und ohne Behinderung.
Diskutieren Sie mit VertreterInnen aus Politik, Wissenschaft und Gesellschaft über Schule, Schulabschlüsse und Möglichkeiten der Berufsausbildung in Potsdam.
Eingeladen sind (aktualisiert):
Reinhold Tölke (Geschäftsbereich 2-Bildung, Kultur, Jugend und Sport, Koordinator für Jugendhilfe und Teilhabe)
Dr. Jennifer Lambrecht (Universität Potsdam, Schwerpunkt Inklusion)
Inge Naundorf (Muttervon vier Kindern, davon ein Pflegekind mit Behinderung)
Uwe Schönfeld (Vorsitzender des Zentrum für Kultur und visuelle Kommunikation der Gehörlosen in Berlin und BRB)
Janina Kolkmann (komm. Leiterin staatl. Schulamt Brandenburg)
Ute Warbein (BfMmB, Mutter von zwei Söhnen mit Behinderung)
17:30 Uhr Podiumsdiskussion
18:15 Uhr Öffnen des Podiums zur Fishbowl:
Nehmen Sie Platz und diskutieren Sie mit!
18:45 Uhr 15 Minuten Pause mit kleinen Erfrischungen
19:00 Uhr Thementische
19:50 Uhr 10 Minuten Pause
20:00 Uhr Vorstellen der Ergebnisse im Plenum



Dieser Termin zum Download im Format "ICAL"

Termininitiator: Manuela Kiss,( E-Mail: manuela.kiss@web.de, Tel.: )
Termin der Kategorie: Gesamtbeirat