Ein Kommentar

  • Die historische Sporthalle lässt es laut KIS Herrn Bernd Richter aus Denkmalrechtlichen Gründen nicht zu das Rollstuhlfahrern die Nutzung des Haupteingangs ermöglicht wird.
    Es wurde vor einiger Zeit eine gemeinsame Begehung mit dem Beirat und Herrn Christoph Richter vereinbart.
    Der KIS ist bisher wie in anderen Fällen wieder nicht auf uns zugekommen um den Besichtigungstermin zu vereinbaren .
    Menschen mit Behinderungen sind laut Un Konvention sowie laut Teilhabe 2 gleichberechtigt und selbstbestimmend zu sehen, und sollen wie alle anderen Bürger den Haupteingang nutzen.
    Zwischenzeitlich erfolgen vor Ort schon Bauarbeiten und es sind Kabel verlegt worden.
    Der Beitrat für Menschen mit Behinderung schlägt vor eine versenkbare Hubfläche als Treppenlift in der Planung zu berücksichtigen, somit bleibt der Denkmalansatz gewahrt.
    Der Zugang für alle wäre möglich.
    Oloff Lange steht mit AG Umwelt und Mobilität für die Mitwirkung bereit, und bittet den KIS um Termin und Lösungsvorschläge.

Schreibe einen Kommentar