Schulcampus samt Förderschule beschlossen

In der gestrigen (06.11.2019) Stadtverordnetenversammlung wurde der Bau des Schulcampus in der Waldstadt beschlossen. Nach einem langen Prozess und trotz vielfältiger Bedenken und Proteste stimmte die Mehrheit der Abgeordneten für den Antrag, den zuletzt Die Linke, SPD und Bündnis 90/Die Grünen im Ausschuss für Bildung und Sport eingebracht hatten. Der Antrag der Fraktion Die Anderen, der einen Campus ohne Förderschule

» Weiterlesen

Talente gesucht!

BSB richtet TalentTag in Potsdam aus. Der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Brandenburg e.V. (BSB) richtet am 18. September 2019 in Potsdam einen „TalentTag“ für Kinder und Jugendliche mit Behinderung aus. Interessierte bis zum 26. Lebensjahr können sich von 13:00 bis 16:00 Uhr in den Sportarten Para Leichtathletik, Para Radsport und Para Wassersport im Kiezbad Am Stern und der Sporthalle des Leibnitz

» Weiterlesen

Der Beirat in den neuen Ausschüssen

Die Arbeitsgruppe „Stärkung des kommunalen Ehrenamtes“ hat am vergangenen Montag die Frage der Vertretung der Beiräte in den Ausschüssen der Stadtverordneten- versammlung mit folgendem Ergebnis diskutiert.

» Weiterlesen

Aus dem Ausschuss: Bildung und Sport

Am 27.08.2019  fand der Ausschuss Bildung und Sport statt, aus dem ich nun berichte: Schulstandort Waldstadt-Süd (TOP 5.1) Es ging um den geplanten “Schulstandort Waldstadt-Süd”, der neben einer Gesamtschule und großen Sportplätzen eine Förderschule (diese lehnen wir ja im Sinne der Teilhabe und Nicht-Diskriminierung ab.) beinhaltet. Die Entscheidung über den umzusetzenden Bebauungsplan wurde auf Grund von Bedenken gegenüber Umweltverträglichkeit, Verkehrsanbindung

» Weiterlesen

Gemeinsame Pressemitteilung zur inklusiven Bildung in Potsdam

Inklusion konsequent auch in der Bildung umsetzen   Mit der Unterzeichnung der UN-Behindertenrechtskonvention hat sich Deutschland für die Umsetzung der vollen gesellschaftlichen Teilhabe auf allen Ebenen entschieden.   Wenn der Gedanke der Inklusion konsequent zu Ende gedacht wird, sind keine Sondereinrichtungen im Bildungsbereich mehr notwendig. „Die Aufrechterhaltung eines Sonderschulsystems neben der Regelschule ist nicht mit der UN-Behindertenrechtskonvention in Einklang zu

» Weiterlesen

Von der Inklusion verabschieden wir uns überall da, wo es kompliziert wird

Gedanken zum  47.Ausschuss für Bildung und Sport Als sachkundige Einwohnerin nimmt man an den Ausschusssitzungen als Berater teil und hat immer auch Gelegenheit, den Stadtverordneten in die Argumentationsketten zu schauen. Das ist meistens ernüchternd, aber klarer Auftrag zugleich und in diesem Sinne berichte ich nun aus dem 47. Ausschuss für Bildung und Sport: Ruderclub Vineta  (TOP 3.4) Für das Bootshaus

» Weiterlesen