Hören statt Lesen

Die barrierefreie Zugängsmöglichkeit, ist aus gutem Grund ein großes Thema und auch wir als Mitglieder des Beirat für Menschen mit Behinderung in der Landeshauptstadt Potsdam und für diese, suchen Wege und Lösungen, die Informationen und Nachrichten für jeden und alle zur Verfügung zu stellen.

Im Zusammenhang mit der Veröffentlichung unserer Internetseite Teilhabe-Potsdam.de im Februar 2019 haben wir angefangen, die Arbeit des Beirats nachzutragen.

Aufgabe ist es, die in dem vergangenen Jahr geleistete Arbeit und die daraus entstehende Nachrichten, Informationen, Erfolgsmeldungen und Aufträge transparent öffentlich zu präsentieren.

Es geht dabei um Rechenschaft, Bildung, Information und natürlich auch um Kritik!

Wichtig ist uns, unserer Arbeit zu erklären und darzustellen was wir können und was nicht.

Um dies möglichst barrierearm und im Rahmen unserer beschränkten Möglichkeiten umsetzen zu können haben wir angefangen, Beiträge als Podcast einzusprechen und für Menschen mit Sehbehinderungen verfügbar zumachen.

Der geschriebene Text dieses Artikels, ist also nur eine Übersetzung des eigentlichen gesprochenen Inhaltes.

Wir hoffen wir öffnen so unserer Arbeit und können mehr Menschen darüber informieren.

 

 

Als kleiner technischer Hinweis sei erwähnt, dass die gesprochenen Artikel im Studio des Freien Radio Potsdam produziert werden.

2 Kommentare